Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Wir heiraten - Christina und Bernhard

Ziele/Ideen

Minimierung des privaten Autoverkehrs zur Hochzeit am Lande durch gezielte Angebote, die zudem das Fest positiv unterstützen und Bestandteil der Feier sind. Das vermutete Resultat sind entspannte Hochzeitsgäste, die lange feiern, sich vor Ort in Pensionszimmer einmieten und am nächsten Tag nach Frühstück, Spaziergang und Verabschiedung gut gelaunt abreisen.

Kurzbeschreibung:
Zum Hochzeitsfest sind etwa 150 Leute geladen, der Großteil aus einem Umkreis von etwa 150 Kilometer vom Veranstaltungsort. Zwar wird es vor Ort regionales und biologisches Essen geben, die Anreise der Gäste stellt jedoch den größten Brocken an Umweltbelastung dar, den dieses Event generiert. Daher wird ein umfassendes Angebot zur öffentlichen Anreise und einem Shuttledienst zum Zielort organisiert, um die Notwendigkeit privat mit dem Auto anzureisen gegen Null zu reduzieren. Das Angebot ist nicht nur eine Alternative sondern auch eine Möglichkeit die Feier zu intensivieren.

Resultate:
Die Alternative öffentliche Anreise ist deutlich attraktiver geworden. Zumindest die Hälfte der Hochzeitsgäste (etwa 70 Personen) reist öffentlich an. Ohne ein entsprechendes Angebot würden praktisch 100 Prozent der Gäste mit Autos anreisen.

Einreicher

Christina Weichselbaumer; Bernhard Obermayr
A-1030 Wien
www.frauhimbeer.at/weichselmayr

Partner

Gasthaus Resch
3364 Neuhofen/Ybbs