Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Wohnen und Mobilität für die Zukunft - Rathausgasse 38 - 8200 Gleisdorf

wohnen-und-mobilitaet-fuer-die-zukunft

Ziele/Ideen

Gleisdorf ist eine Pendlergemeinde 30km östlich von Graz mit bestem Autobahnanschluss. Die Parkplatzverordnung der Gemeinde schreibt pro neugeschaffener Wohnung bis zu 2 Parkplätze vor, ungeachtet der Lage der Wohnung. Die Sanierung des vormaligen Pflegeheimes im Ortszentrum in eine Wohnanlage (53 WE) hätte knapp 100 Parkplätze erfordert.
Zielsetzung war wie schon bei zahlreichen anderen Projekten eine ganzheitliche hohe Nachhaltigkeit bei der Projektumsetzung zu erwirken: Höchste Energieeffizienz, Umstellung auf Erneuerbare Energien, Energieerzeugung vor Ort und nachhaltige Mobilitätslösungen mit E-Mobility im Zusammenhang mit der großvolumigen PV-Anlage.
Da Energie nur im Gebäudesanierungsbereich eingespart werden kann (Neubauten verbrauchen zusätzliche Energie), wurde auf höchste Effizienz und Ressourcenschonung wert gelegt. Barrierefreiheit ist entsprechend der Anforderungen durch die demografischen Entwicklung hochwertig eingeflossen.

Kurzbeschreibung

Smart City Building Rathausgasse 38 – 8200 Gleisdorf
- Passivhausstandard in der Sanierung;
- Heizenergieeinsparung von über 85%!
- Umstellung auf Erneuerbare Energien:
- Energieerzeugung:PV-Dach mit 90 kWp (mit Feistritzwerke GmbH)
- Daten-Tablets für Mieter, auch für E-Mobility Ladestand-Info & Buchung, Öffi-Verkehrspläne,...
- Datenscreens in den Stg. für Hausverwaltung
- Mobilitätsumfrage an 500 Wohnungssuchende
- Mobilitätsreduktion: lt. Gemeinde 2PKW/WE gefordert- Verordnungsänderung auf 1 PKW/WE durchgesetzt
- Umsetzung von E-Mobilität durch Errichtung einer Ladeinfrastruktur mit der Energie Steiermark 2 Ladestationen und ein Parkplatz werden zur Verfügung gestellt.
- Carsharing mit E-Mobility als Alternative zum Zweitauto; Carsharingmodell startet 3 Monate Testbetrieb.  E-Mobility für den soz. Wohnbau, Buchung, Batterieladeinfo etc. per Tablet online (E - Steiermark )
- Leistbares Wohnen: KFZ-Reduktion = günstigere soziale Mietwohnungen

Resultate

Alle Zielsetzungen konnten letztlich gänzlich umgesetzt werden im Rahmen eines Smart Cities Demoprojektes (FFG) und mit Förderungen des Landes Steiermark und Unterstützung v.a. durch die "Feistritzwerke GmbH" und "Energie Steiermark AG".
Vermietungsbeginn war Dez. 2015, Die Ergebnisse bestätigen die Zielsetzungen. Der tatsächliche Parkplatzbedarf liegt sogar unter 1PKW/WE (wie in der Mobilitätsumfrage schon im Ergebnis ermittelt).

Einreicher

Bmstr. Leitner Planung & Bauaufsicht GmbH
Herr Arch. DI. Dietmar Koch
Schönaugasse 4
A-8010 Graz

+4331682138911
dietmar.koch@baumeister-leitner.at

Partner

DI. Mathias Schaffer bzw. Dir. Walter Schiefer (a.D.) Energie Steiermark AG und Feistritzwerke GmbH