Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

A1 Corporate Carsharing

A1 Corporate Carsharing

Ziele/Ideen

Fahrzeuge waren den Abteilungen früher direkt zugeordnet, wodurch eine optimale Auslastung der einzelnen Fahrzeuge nicht möglich war. Hierdurch ergaben sich hohe Stehzeiten, ein erhöhter Bedarf an Fahrzeugen generell sowie auch Kosten für Wartung, Kraftstoffe usw. Abteilungen, die kein Fahrzeug zugeordnet hatten, mussten Dienstwege entweder mit Mietfahrzeugen zurücklegen oder mittels Privat-Kfz - sofern verfügbar.

Durch die über das gesamte Unternehmen gedachte Auslastung lassen sich die Anzahl der benötigten Fahrzeugte reduzieren. Ebenso hat es einen positiven Effekt auf die Anzahl der Dienstreisen, da diese oftmals mittels Videokonferenzen, Skype, Telefonat ersetzt werden.

Kurzbeschreibung

A1 Cars go digital: Optimale Nutzung durch Sharing-App

Als gelebtes Beispiel der CSR-Strategie verfolgt A1 mit dem Anfang 2016 gestarteten Projekt „A1 Car Sharing“ ökonomische, ökologische und soziale Zielsetzungen:

• Reduktion der Mitarbeiter-Fahrzeugflotte um 32 Prozent durch optimale Auslastung
• Förderung alternativer Mobilität durch Einsatz von E-Bikes, Fahrrädern und E-Cars
• Reduktion der CO2-Emissionen um 20 Prozent bei Carsharing-Fahrzeugen.

240 Fahrzeuge wurden mit einem Telemetriesystem ausgestattet: So können die Fahrzeuge mittels Keycard einfach in Betrieb genommen werden. Durch ein Online-Buchungssystem können die rund 2.000 registrierten Mitarbeiterinnen und MItarbeiter - egal von wo und unabhängig der Uhrzeit - auf eine flexible Mobilität zurückgreifen.

Jeder/e der rund 8.000 Beschäftigten kann erstmalig im Unternehmen überall und jederzeit mittels App, vom Smartphone oder PC, an den A1 Carsharing-Standorten ein benötigtes Fahrzeug buchen. Somit kann recht unmittelbar Mobilität zur Verfügung gestellt werden.

Resultate

Die Anzahl der Fahrzeuge konnte durch A1 Car Sharing um 32 Prozent reduziert werden, ohne die Mobilität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu beeinträchtigen.

Daten (Stand 1.3.2017 - 5.5.2017)
• Nutzungen Gesamt: 7.093
• Registrierte Mitarbeiter: 1.992
• Verfügbare Fahrzeuge: 240
• A1 Car Sharing Standorte österreichweit: 37

Einreicher

A1 Telekom Austria AG Herr MBA Wolfgang Rosenberger Lassallestr, 9 1020 Wien www.a1.net +43 50 664 28546 wolfgang.rosenberger@a1telekom.at

Partner

A1 Digital International GmbH: Lieferant