Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Alpbachtal Seenland Card - ohne Auto mobil im Urlaub unterwegs

Ziele/Ideen

Die Alpbachtal Seenland Card erhalten alle Gäste während Ihres Urlaubes ohne Aufpreis vom Gastgeber. Die attraktivsten Freizeitangebote (Bergbahnen, Museen, Bäder u.v.m.) kombiniert mit einem ganzjährigen inkludierten Regiobus-System bieten ein umfassendes Urlaubserlebnis. Das Projektziel der Card ist, dass Gäste viele Urlaubserlebnisse konsumieren können und dabei auf ihr Auto verzichten können.

Kurzbeschreibung

Die Alpbachtal Seenland Card hat den Slogan „und dein Urlaub ist mehr wert“. Mehr wert zum einen aufgrund der vielen Leistungen, die man ohne Aufpreis konsumieren kann, da die Card im Nächtigungspreis inkludiert ist. Mehr wert auf der anderen Seite da man in Zeiten entsprechender Spritkosten auf sein Auto verzichten kann. Der Gast hat auch die Möglichkeit mit der Bahn zu den umliegenden Bahnhöfen anzureisen und gratis mit dem Bus in die Unterkunft weiterzufahren. Alternativ stehen auch E-Bikes/Fahrräder zum Verleih bereit.

Resultate

Jährlich werden an die 60.000 Cards von Gästen verwendet. Konkrete Zahlen zu den Busfahrten gibt es nicht, da vom Partner VVT keine Frequenzmessungen durchgeführt werden. Es ist aufgrund von Gästebefragungen auszugehen, dass knapp 40% der Gäste regelmäßig den Bus vor Ort nützen.

Einreicher

Tourismusverband Alpbachtal & Tiroler Seenland
Herr Michael Mairhofer
Zentrum 1
A-6233 Kramsach

+43 5337 21200
m.mairhofer@alpbachtal.at