Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Chiron Efficient Transport

Ziele/Ideen:
Ziel ist die Reduktion der Schadstoffemissionen im Güterverkehr bei Steigerung der Effizienz mit Hilfe von nachhaltigen Antriebssystemen

Kurzbeschreibung:
Es wurde ein Transportmittel entwickelt, das eine Kombination aus der Flexibilität von Lkw und der Umweltfreundlichkeit der Schienenfahrzeuge darstellt. Indem „Chiron“ ein kombiniertes Fahrwerk aus Straßen- und Schienenrädern besitzt, können mit ihm beide Verkehrsnetze befahren werden. Der zusätzliche Vorteil ist, dass „Chiron“ lediglich einen Bahnübergang benötigt um zwischen beiden Netzen zu wechseln. Zusätzlich bietet das Projekt den Antrieb des 21. Jahrhunderts an: eine mit Algen angetriebene Brennstoffzelle. Satellitengestützt ermöglicht es die ideale Navigation mit der zusätzlichen Dimension Schiene zu schaffen.

Resultate:
Gewinner des Createc-Wettbewerbes 2008 in der Kategorie Vision of the Future-Rail & Gewinner des VDA-Award 2008 für Transport Efficiency 2020.Einreicher:
Benjamin Cselley
A-1120 Wien
Partner:
Jupin Ghanbari