Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Die Danieldüsentriebs von heute

Ziele/Ideen

Die GLOBArt Academy 2010 findet unter anderem zum Thema „Mobilität und Zukunft“ statt und gibt Ideen sowie Forscherteams, Entwicklerinnen und Entwicklern während des Symposions eine breite Öffentlichkeit, ihre Ideen zu präsentieren.
Ziel ist, die Vorurteile abzubauen, Alternativen zu fördern und eine breite Öffentlichkeit generationenübergreifend für neue Mobilitätskonzepte zu begeistern.

Kurzbeschreibung

Bei dem GLOBart Workshop werden folgende Themen diskutiert:
- Neue Mobilitäts- und Energiekonzepte: Die Karosserie aus Naturfasern, die Innenausstattung aus Bio-Kunststoffen. Betrieben wird das Fahrzeug mit Solarzellen, die einen Elektromotor mit Strom versorgen.
- Das Shared-Space Konzept
- Forscherinnen und Forscher präsentieren neue Energiequellen: Mikroalgen enthalten hochwertige Fettsäuren, die für Nahrung- und Energiegewinnung von großer Bedeutung sind.

Resultate

Es wird ein Umdenken in der Nutzung und im Umgang mit Energie und Mobilität geben. GLOBArt bringt mit dem Workshop Expertinnen und Experten aus den Bereichen Forschung, Erzeugung, Vertrieb und Medien zusammen, um sich über die Entwicklung nachwachsender Kunststoffe und Mobilitätskonzepte Gedanken zu machen, ein neues Bewusstsein für Innovationen zu schaffen und die veränderten Verkehrsbedingungen zu diskutieren. Während der Academy gibt es die Möglichkeit, E-Bikes und Hybridautos auszuprobieren, um die Schwellenangst zu nehmen.

Einreicher

GLOBArt
Frau Prof. Heidemarie Dobner
Kloster Pernegg 1
A-3753 Pernegg

+43676/428 17 28
office@globart.at

Partner

ÖAMTC Akademie
Dr. Christine Zach

auf Facebook teilen twittern