Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

enomade

enomade

Ziele/Ideen

Verhindern der Unterbrechung der Kühlkette beim Einkauf von Tiefkühlprodukten bzw. Fleisch oder Fisch wenn man weitere Strecken mit dem Rad unterwegs ist.
Erhöhung der Sicherheit.
Anstreben der Zulassung für S-Pedelcs (45km/h - L1eA-Klasse gemäß KFG)

Kurzbeschreibung

Es geht um einen Fahrradanhänger, der bis 200kg Gesamtgewicht tragen kann, über eine Auflaufbremse verfügt, sowie über eine eigene Stromversorgung. Ein - als Abdeckung - montiertes Solarpaneel mit 125W liefert ausreichend Energie, um Beleuchtung (Frontscheinwerfer, Rücklicht, Bremslicht, Blinker) und einen Kompressorkühlschrank mit Enerie zu versorgen. Damit kann ich zum Bauernmarkt fahren und z.B. Fisch einkaufen, den ich dann im Kühlschrank lagen kann. Somit wird die Kühlkette nicht unterbrochen. Der geschlossene Innenraum verfügt ausserdem über einen thermostatisch geregelten Lüfter. Ein Microcontroller, der zur Zeit nur die Blinker steuert, ermöglicht zusätzliche Anwendungen. Der Anhänger kann 5VDC-USB/12VDC/230VAC zur Verfügung stellen. Er eignet sich durch seine Größe auch sehr gut dazu um damit mit dem Fahrrad auf Campingurlaub zu fahren.

Resultate

Habe das Projekt bis dato nur im Freundeskreis hergezeigt. Die waren begeistert :)

Einreicher

Herr Johannes Geiger
8101 Gratkorn

auf Facebook teilen twittern