Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erweiterung Fußgängerzone Bregenz

Ziele/Ideen

Steigerung der Lebens- und Aufenthaltsqualität in der Innenstadt, Aufwertung des öffentlichen Raumes und Verbesserung der Zugänglichkeit für alle Nutzer und Nutzerinnen, Verbesserung der fußläufigen Erreichbarkeit des Bodensees, Belebung der Innenstadt durch konsumfreie Plätze sowie auch Umsatzsteigerung bei Einzelhandel und Gastronomie, Steigerung des Fuß- und Radverkehrsanteils sowie Reduktion des motorisierten Individualverkehrs, Lenkung des motorisierten Individualverkehrs auf das Hauptverkehrsstraßennetz und Reduktion des gebietsfremdem Durchgangsverkehrs durch die Innenstadt.

Kurzbeschreibung

Die Bregenzer Fußgängerzone wurde zuletzt in den Jahren 2013 und 2014 erweitert. Die Landeshauptstadt Bregenz erstellte nun mit dem Büro Besch und Partner ein Konzept für die Erweiterung der Fußgängerzone sowie Begegnungszonen. Das Konzept fußt auf einer umfassenden Analyse und Entwicklung von Systemvarianten mit Empfehlung einer Bestvariante, die von der Stadtvertretung im März 2022 beschlossen wurde. Bereits mit 1. Juli 2022 wurde das Projekt umgesetzt. Damit gibt es nun in Bregenz die größte Fußgängerzone Vorarlbergs: Neben der bisherigen Fußgängerzone wurde auch die Rathausstraße, die Anton-Schneider-Straße, die Kirchstraße, die Römerstraße sowie Maurachgasse zur Fußgängerzone umgewandelt. Die Bergmannstraße, die Anton-Schneider-Straße, die Nepomukgasse, Kornmarktstraße, Jahnstraße und Neugasse wurden zu Begegnungszonen. Die Anzahl an Pkw-Parkplätzen wurde um 70 reduziert.

Resultate

Umgestaltung und Erweiterung Fußgängerzone Leutbühel Mai 2022 im Herzen der Innenstadt. Weitere Schritte zur Erweiterung und Umgestaltung laufen aktuell und werden sukzessive realisiert.

Einreicher

Landeshauptstadt Bregenz
Frau Dipl. Arch. ETH Andrea Krupski von Mansberg
Rathausstraße 4, 6900 Bregenz
stadtentwicklung@bregenz.at
+43 5574 4101710

www.bregenz.gv.at

Partner

verkehrsingenieure Besch und Partner: Planungsbüro

auf Facebook teilen twittern