Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

FAIRTIQ

FAIRTIQ

Ziele/Ideen

Besonders Neukund/innen und Gelegenheitsnutzer/innen wissen häufig nicht, welches Ticket sie für ihre Fahrt benötigen. Durch das Verwenden der FAIRTIQ-App ist eine Auseinandersetzung mit dem Tarifsystem vor Fahrtantritt nicht notwendig. Die Fahrgäste sind trotzdem immer mit einem passenden und gültigen Ticket im Liniennetz unterwegs und es wird automatisch die günstigste Variante verrechnet.

Kurzbeschreibung

FAIRTIQ ist ein digitales, mobiles Ticketingsystem mit großer Flexibilität, bei dem sich der Fahrgast via App vor dem Einsteigen in den Bus oder die Straßenbahn mittels Wischbewegung am Handy eincheckt und beim Aussteigen wieder auscheckt. Die App ermittelt via Ortungsfunktion die jeweils zurückgelegte Fahrtstrecke mit Bus und Straßenbahn. Der Fahrpreis wird nachträglich berechnet, nachdem alle Fahrten des Tages addiert wurden. Daraus wird dem Fahrgast dann anhand der an diesem Tag (innerhalb von 24 Stunden) getätigten Fahrten mit den LINZ AG LINIEN ein für ihn/sie optimierter Preis verrechnet. Die Vorteile für die Nutzer/innen sind der Wegfall der Auswahl des richtigen Tickets sowie eines Ticketkaufs vor Fahrtantritt. Ziel des Projektes ist es besonders für Neukund/innen und GelegenheitsnutzerInnen, die mit den Tarifen und Fahrscheinautomaten der LINZ AG LINIEN nicht vertraut sind, den öffentlichen Verkehr durch ein einfaches Ticketing-System attraktiver zu machen.

Resultate

FAIRTIQ-Linz soll Neukund/innen und Gelegenheitsnutzern die Scheu vor der Auswahl des richtigen Tickets nehmen und somit durch den Abbau von „Einstiegsbarrieren“ wie Tarifen und Fahrscheinautomaten die Verwendung der öffentlichen Verkehrsmittel in der Stadt Linz steigern. Ziel des Pilotprojektes ist unter anderem, regelmäßige NutzerInnen von FAIRTIQ-Linz künftig als Monats- und Jahreskartenabonennten der LINZ AG LINIEN zu gewinnen. Dazu wir eine eigene Upselling-Funktion in der App eingerichtet.
Da das Projekt erst kurz vor Inbetriebnahme steht, kann derzeit noch keine Aussage bezüglich des abzusehenden Erfolgs getätigt werden.

Einreicher

LINZ LINIEN GmbH
Frau MA Lisa Sengstschmid
Wiener Straße 151, 4021 Linz
l.sengstschmid@linzag.at
+43/732/3400-7455
+43/664/803407455
www.linzag.at/linien

Partner

LINZ LINIEN GmbH: Projektleitung

FAIRTIQ AG: Herr Gian-Mattia Schucan