Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Ihr Auto am Bahnhof ? DIE kombinierte Mobilität

Ziele/Ideen

Für längere Reisen den Zug, für „die erste und letzte Meile“ das Auto - der Bahnhof als Verkehrsknotenpunkt.
Die Vorteile:
1) Risikominimierung durch Bahnfahrt (Unfallgefahr)
2) Umweltschutz durch CO2-Einsparung
3) Zeitgewinn (Reisezeit im Zug = Arbeitszeit)
4) Budgetgewinn (Kombi Bahn/Auto minus 50 Prozent Fahrtkosten)
5) Auto benützen statt besitzen (spart Kosten)
weitere Ziele:
1) Bahn-Nutzung soll attraktiver gestaltet werden
2) ÖBB-Kundenservice soll optimiert werden
3) Firmen und Unternehmen sollen die Vorteile der Bahnfahrt im Vergleich zu Dienstwagen-Fahrten aufgezeigt werden.

Kurzbeschreibung

Zwischen 1. November 2009 und 31. März 2010 wurde StammkundInnen der ÖBB (BesitzerInnen einer VORTEILScard, ÖSTERREICHcard oder BUSINESScard) ein Aktions-Tarif von 0,99 Euro pro Stunde und 0,39 Euro pro Kilometer für CarSharing-Fahrzeuge an Bahnhöfen angeboten.

Resultate

Über 1.500 Neukunden nützten die Aktion und meldeten sich zu CarSharing.at an.
In weiterer Folge sollen ÖBB-NeukundInnen und Nicht-Bahnfahrende auf das Angebot aufmerksam gemacht werden.

Einreicher

ÖBB Personenverkehr AG
Frau Mag. Roswitha Reyer-Pratl
Wagramer Straße 17-19
A-1220 Wien

+43 664 6173108
roswitha.reyer-pratl@pv.oebb.at

Partner

Denzel Mobility Carsharing GmbH
Sonja Peter

auf Facebook teilen twittern