Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mit den Öffis in die Sommerfrische im Salzburgerland – digitale Verknüpfung von touristischer Destination mit der Fahrplanauskunft VAO

Ziele/Ideen

Ziel ist es, das breite Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln im Bundesland Salzburg auf kleine, einzigartige touristische Destinationen heruntergebrochen darzustellen. Die Problematik bei der Kommunikation des Regionalverkehrs ist, dass die Fülle des Gesamtangebotes für mögliche Kunden im Segment Ausflugs- und touristischer Verkehr schwer darstellbar ist. Im Gegensatz zu Städtereisen, wo relativ einfach mit der Destination Stadt geworben werden kann, ist es bei 2.543 Haltestellen im Bundesland Salzburg schon schwieriger, dem Kunden genau sein optimales Reiseziel und das dazu passende Verkehrsangebot näher zu bringen. Der Salzburger Verkehrsverbund hat auf die Kooperation mit friendship.is gesetzt, welche mit dem Projekt „Sommerfrische im Salzburgerland“ einen digitalen Reiseführer fernab des Mainstreams entwickelt. Das gemeinsame Ziel: kommunizieren, dass diese einzigartigen Orte einfach, bequem mit dem öffentlichen Verkehrsnetz zu erreichen sind.

Kurzbeschreibung

Mittels der Bewerbung von „sommerfrischen“ Reisedestinationen, die optimal mit den Öffis erreichbar sind, und einer online-Verknüpfung der Reisetipps auf die digitale Fahrplanauskunft werden den Kunden die jeweils passenden Öffi-Verbindungen direkt auf den Bildschirm serviert.

Resultate

Das Ziel, die Öffi-Anreise als integralen Bestandteil einer an sich touristisch gestalteten redaktionellen Page zu platzieren, ist technisch und optisch sehr gut gelungen. Nachdem die Aktion erst anläuft, gibt es aktuell noch wenig Feedback von Nutzern. Über das laufende Gewinnspiel soll die Zielgruppe noch intensiver erreicht und aktiviert werden.

Einreicher

Salzburger Verkehrsverbund GmbH
Herr Mag. Johannes Gfrerer
Schallmooser Hauptstraße 10
5020 Salzburg

+43 662 875787 400
johannes.gfrerer@salzburg-verkehr.at

Partner

Matthias Felsner friendship.is GmbH