Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

ÖBB Senior Mobil

Ziele/Ideen

Senior Mobil hat zum Ziel, ältere Menschen verstärkt für die umweltfreundliche Mobilität zu gewinnen. Barrieren zum Zugang zum öffentlichen Verkehr sollen überwunden werden. Dazu bildeten wir ehrenamtliche Senior-Mobil-BeraterInnen aus (nach dem Prinzip "Train the trainer"), die Gleichaltrigen den Zugang
zum öffentlichen Verkehr erleichtern, indem sie ihnen etwa in der Bedienung des Fahrkartenautomaten oder im Lesen von Fahrplänen behilflich sind.

Kurzbeschreibung

Wir lancierten das Projekt zunächst in einer Pilotregion (Oststeiermark) im Jahr 2010 und weiteten es danach auf das Bundesland Steiermark aus. Im Moment sind 13 ehrenamtliche ÖBB-Senior-Mobil-BeraterInnen in der Steiermark aktiv und geben an andere ältere Menschen Informationen im Rahmen angekündigter Veranstaltungen weiter. Außerdem haben die ÖBB Senior Mobil auf die Bundesländer Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Niederösterreich ausgeweitet.

Resultate

Mit Senior Mobil haben wir bisher 11.000 SeniorInnen allein in der Steiermark persönlich erreicht, die - zum Teil nach jahrzehntelanger Absenz - das Bahnfahren "wiederentdeckt" haben. Ein großer Teil davon fährt jetzt wieder mit dem öffentlichen Verkehr. Außerdem sind die Umsätze in der Zielgruppe gestiegen und die Beschwerden deutlich zurückgegangen.

Einreicher

ÖBB-Personenverkehr AG
Herr Mag. Daniel Maas
Europaplatz 4
A-8020 Graz

+436646178620
daniel.maas@pv.oebb.at

Partner

Frau Maria Mikulik Landentwicklung Steiermark

auf Facebook teilen twittern