Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Solarbewegtes Naturerlebnis Südkärnten Karawanken

Ziele/Ideen:
- Forcierung der Bewusstseinsbildung zur sanften Mobilität, des nicht-motorisierten Verkehrs und des motorisierten solarelektrischen Verkehrs
- Erzeugung des für den Betreib der Elektrofahrzeuge benötigten Stroms durch erneuerbare Energie aus der Region
- Bessere Verknüpfung des Öffentlichen Verkehrs mit dem Individualverkehr
- Entwicklung eines Tourismussegments „Alternativ mobil am Urlaubsziel“


Kurzbeschreibung:
In der Allianzregion Südkärnten / Karawanken wurden mehrere Aktivitäten zur Implementierung solarelektrischer Mobilität umgesetzt. Zur Gewährleistung der nachhaltigen Entwicklung der Region in Richtung sanfte Mobilität wurde die Förderung der solarelektrischen, individuellen Mobilität in Verknüpfung mit anderen Verkehrsmitteln insbesondere dem Öffentlichen Verkehr umgesetzt. Kombinationen von verschiedenen Verkehrsmitteln wurden in einem regionalen Mobilitätskonzept ausgearbeitet.

Resultate:
Die bisherigen Aktivitäten waren insgesamt sehr erfolgreich und sind sowohl in den regionalen Medien als auch in der lokalen Bevölkerung sehr positiv aufgenommen worden. Die Projekte haben einen hohen Bekanntheitsgrad; insbesondere die Elektro-Fahrräder werden stark genutzt.Einreicher:
Verein Regionalentwicklung Südkärnten
Peter Plaimer
A-9100 Völkermarkt
voelkermarkt@rmk.co.at
Partner:
Büro Archi Noah - Gemeinden der Allianzregion Südkärnten-Karawanken
Verein Sablatnigmoor und Tourismusverein Bad Eisenkappel
Geschichtsverein Hemmaberg – Juenna und Logarska dolina
auf Facebook teilen twittern