Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Stadtpolizei auf zwei Rädern

Stadtpolizei auf zwei Rädern
MM-011 2022 Gerald Klement

Ziele/Ideen

Weniger Fahrzeuge. Kurze Strecken nicht mit dem Auto. Umdenken im Beruf und auch privat.

Kurzbeschreibung

Durch den Fahrrad-Streifendienst der Vöcklabrucker Stadtpolizisten:innen können Orte wie Park- und Wohnanlagen besser, umweltfreundlicher und auch leiser erreicht werden. Der Kontakt zur Bevölkerung wird erleichtert, auch geht der Anfahrtsweg zum Einsatzort im Stadtverkehr auf Fahrrädern oft rascher. Darüber hinaus können dienstliche Erhebungen und Erledigungen mit dem Fahrrad gut durchgeführt werden. Schließlich übt der Fahrrad-Streifendienst eine Vorbildwirkung auf andere aus.

Resultate

Durch die mediale Präsenz und der sichtbaren Präsenz bei den durchgeführten Fahrradstreifen gibt es sehr viele positives Feedback aus der Bevölkerung. Man entwickelt sich zu ein kleinen Fahrradlobby.

Einreicher

Stadtamt Vöcklabruck
Herr Gerald Klement
Klosterstraße 9, 4840 Vöcklabruck
gerald.klement@voecklabruck.at
07672760401
0676841066401
www.voecklabruck.at

auf Facebook teilen twittern