Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Umweltfreundliche Städtereise

Ziele/Ideen:
In vielen Bereichen, wie etwa der Zertifizierung und Validierung von Umweltmanagementsystemen in der Reisebranche oder der Einführung der im Reisepreis inkludierten Bahnanreise zum Flughafen, war Studiosus Trendsetter.

Kurzbeschreibung:
Seit Juli 2007 bietet Studiosus seinen Gästen auch die Möglichkeit, die CO2-Menge, die bei ihrem Urlaubsflug freigesetzt wird, durch eine Spendenzahlung für ein Klimaschutzprojekt zu kompensieren. Durch das Umwelt- und Sozialengagement von Studiosus wird der Gedanke des umwelt- und sozial verantwortlichen Reisens sowie des nachhaltigen Wirtschaftens in Deutschland, aber auch weltweit verbreitet. In Bayern nimmt Studiosus am Umweltpakt teil.
Mit Innovationen für umwelt- und klimaschonende Reisen setzt Studiosus immer wieder Standards für die Tourismusbranche: Zum Beispiel mit der Einführung von Rail & Fly, der im Reisepreis eingeschlossenen Bahnreise zum Abflugort oder mit Fahren & Fliegen, das in vielen Städten die kostenfreie Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen ermöglicht.

Resultate:
Neben den Umweltschutzmaßnahmen am Unternehmenssitz versucht Studiosus durch eine überlegte Konzeption seiner Reisen und weitere Maßnahmen die Umweltbelastungen durch seine unternehmerischen Tätigkeiten so gering wie möglich zu halten. Außerdem möchte Studiosus dadurch zur Steigerung der Sensibilität in den Reiseländern, aber auch bei anderen Reiseveranstaltern beitragen. Rund 100.000 Gäste konnten im Jahre 2008 verzeichnet werden.Einreicher:
Studiosus Reisen München; Norbert Schüle
Riesstraße 25
D-80992 München
info@studiosus.com
+49/89/50060680
auf Facebook teilen twittern