Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

UU Carsharing mit Elektroautos

Ziele/Ideen

Ein Elektroauto gemeinsam benutzen und das in jeder Gemeinde des Bezirkes Urfahr Umgebung ist die Idee des UU Carsharing. Ausgehende von einer Initiative aus der Region Urfahr West. Fertig ausgearbeitet wurde das Projekt vom Energiemodellregionsmanager DI Herwig Kolar und dem Prozessbegleiter Anton BAuer aus Eidenberg. Damit sollen in jeder Gemeinde im Bezirk ein Elektroauto stehen dass von registrierten Mitgliedern genutzt werden kann. Wichtig ist, dass alle Autos auch allen Nutzern zur verfügung stehen. Um mehr Synergien zu erzielen wird auch die regionale Wirtschaft eingebunden.

Kurzbeschreibung

Dabei werden Elektroautos angeschafft die von Carsharing Vereinsmitglieder sehr günstig gefahren erden können. Dabei können alle Autos im Verbund gefahren werden. Als Schlüssel dient die GUUTE Card eine Einkaufs/ Wirtschaftskarte aus der Region. Mit jeder Fahrt werden GUUTE Punkte gesammelt die bei regionalen Händlern eingelöst erden können. Gebucht ird das Auto über Internet oder Smartphone mit der bereits bekannten Buchungssoftware IBIOLA. Es gibt einen Tarif für Einzelpersonen, für Familien, Kleinunternehmen und Vereine und für Unternehmen die auch als Sponsoren auftreten. Ziel ist zukünftig eine vernetzung aller Carsharingsysteme um eine möglichst breite Streuung zu erzielen.

Resultate

Am längsten läuft das Auto in Ottensheim mit einer sehr guten Auslastung, in Gramastetten können noch mehr Mitglieder dazu gewonnen werden. Die Bemühungen dazu sind gesetzt. In Eidenberg ist das Auto zu kurz im Einsatz um ein Resultat vorzeigen zu können. Dort allerdings sind neben der Gemeinde 5 Sponsoren beteiligt, was in der Finanzierung einen großen Schritt bedeutet. Lichtenberg, Feldkirchen und St. Gotthard wollen sich beteiligen, dort laufen die ersten Prozesse um die BürgerInnen zu motivieren. Anfragen um das System vorzustellen kommen aus den verschiedensten Gemeinden und Regionen. Herwig Kolar und Anton Bauer unterstützen gerne bei der Umsetzung. Das ist allerdings mit einem moderaten Kostenersatz verbunden, wobei ein Teil der Einnahmen in die zukünftige Entwicklung einer neuen Mobilität in die Region gegeben werden.

Einreicher

Uwe mobil Verein für neue Mobilität
Herr Anton Bauer
Höhenweg 6
A-4201 Eidenberg

+4372396677
anton@kreativa.at

Partner

DI Herwig Kolar Region UWE