Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

VeloConcerts

VeloConcerts
VeloConcerts

Ziele/Ideen

Die Mehrheit der Weltbevölkerung lebt und arbeitet momentan in Städten, was zu einer erhöhten Bevölkerungsdichte und den damit verbundenen Auswirkungen auf Mobilität führt. Eine Plattform für mobile Veranstaltungen bietet die Flexibilität, auf die besonderen Bedürfnisse einer bestimmten Stadt einzugehen und gleichzeitig deren Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Die zunehmende Bevölkerung stellt weiter die öffentliche Gesundheit vor Herausforderungen (auch abseits Corona) in Bereichen wie Luftqualität, Energieeffizienz und Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen. Außerdem können lokale Veranstaltungen große Menschenmengen anziehen in oft engen Räumen. Die VeloStage begegnet all diesen Herausforderungen, indem sie emissionsfreie kleine und mittlere Veranstaltungen auch in Außenbezirken ermöglicht und so den Druck der Stadtzentren verringert.

Kurzbeschreibung

Die VeloStage kombiniert ein E-Cargobike mit leichten, ausfaltbaren Bühnenplatten und verfügt über integrierte hochwertige Licht- und Tonanlagen. Die ganze Fahrradbühne ist autark und wird betrieben von einem Akku mit 100% Ökostrom, der derzeit eine Spielzeit von 6 Stunden ermöglicht. Kleine bis mittlere Events können so klimaneutral durchgeführt werden. Die VeloStage braucht keine PKWs, LKWs oder große Setup-Teams und ermöglicht die Bereitstellgun einer qualitativ hochkarätige Eventausrüstung an praktisch jedem Ort. Das Design der Bühne wurde für sowohl städtische als auch ländliche Umgebungen konzipiert und versucht mit der jeweiligen Umgebung zu interagieren, statt diese zu stören. Die Bühne ist somit ein ideales Marketingtool im öffentlichen Raum.

Unser Oberziel ist es eine Methode zur vollständigen Dekarbonisierung von Veranstaltungen mit bis zu 500 Zuschauern durch eine völlig autarke und flexible Veranstaltungslösung bereitzustellen die in Städten und Gemeinden in ganz Europa genutzt werden kann.

Resultate

Das Konzept einer faltbare Bühne montiert auf eine E-cargobike ist entwickelt worden von Jonas Skielboe in Zusammenarbeit mit Produktdesigner Jakob Illera. Der erste Prototyp wurde im Sommer 2019 gebaut und ist bereits an zahlreichen Orten und Veranstaltungen im Einsatz getestet. Das positive Marktfeedback und die ersten Erfolge sowohl im Vermietung- als Verkaufsbereich zeigen, dass es jetzt Zeit ist für die nächsten Schritte in der Unternehmensentwicklung und Produktentwicklung.

In 2021 sind bereits zwei VeloStages verkauft worden in Deutschland und der Schweiz. Im Vermietungsbereich sind über 50 Events realisiert worden, voraussichtlich für dieses Jahr wieder 50 geplant (abhängig von den geltenden Coronamaßnahmen). Diese Erfolge zeigen, dass unsere Preisstrategie stimmt und Bereitschaft am Markt existiert für unser Produkt zu zahlen.

Einreicher

VeloConcerts
Herr Mag Jonas Skielboe
Steinlegasse 32/53, 1160 Wien
office@veloconcerts.com
06766657857

www.veloconcerts.com

Partner

INSEQ Design: Drittdienstleister für Design u. Produktentwicklung

Tunes and Stories: Drittdienstleisterin Marketing & PR Partner

SubsidieKing: Drittdienstleister Fördermanagement u. Fundraising

Harman Group: Kooperationspartner u. Audio Equipment sponsoring

Tripan GmbH: Lieferant

Triobike: Lieferant

auf Facebook teilen twittern