Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Ast-Wandertaxi – erweiterte Funktion

Ziele / Ideen:
Am Sonntag - dem hauptsächlichen Wandertag - ruht der öffentliche Nahverkehr weitestgehend und ist kaum kostendeckend durch die Standard-Verkehrsträger zu erbringen.
Die Idee ist, schon anderweitig bewährte Anruf-Sammeltaxis auch am Sonntag zu nutzen. Die Routen sollten bei beliebten Landgasthäusern anknüpfen und zum nächsten öffentlichen Verkehrsmittel oder Stadtbereich führen.

Kurzbeschreibung:
Beispiel Mühlviertel: Von und nach Linz gehen zwei Bahnlinien und wenige Buslinien sonntags ins Mühlviertel. Gastwirte in der ländlichen Region könnten Interesse haben, dass ihre wandernden Gäste dort zu geeigneten Takt-Zeiten mit einem AST-Transport etwa zur Summerauer Bahnlinie oder Mühlkreisbahn (mit Anschluss), zu einem der Busse oder bis an den Linzer Stadtrand gefahren werden.

Resultate:
- Umweltentlastung durch sanfte Mobilität, Anreiseverkehr durch motorisierten Individualverkehr wird verringert
- Stärkung der lokalen Gastronomie und Tourismusbetriebe sowie Freizeiteinrichtungen
- Mobilitätssicherung durch Verbindungen zwischen Stadt und Land
Einreicher:
Dr. Peter Kaminger
A-4211 Alberndorf
auf Facebook teilen twittern