Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Behinderung des Fließverkehrs

Ziele/Ideen

Einsparung verkehrsbehindernder kostenaufwändiger Einrichtungen durch den Ersatz billiger Alternativen mit Schwerpunkt FLEXIBILITÄT zum Vorteil von Raumordnung und Verbesserung der Luftqualität insbesondere in den Städten.

Kurzbeschreibung

Verkehrsflächen könnten durch den effizienten Einsatz einfacherer Hilfsmittel optimaler genutzt werden. Vergebliche Parkplatz-Suche neben ungenutzten Flächen könnte damit den CO2-Ausstoß verringern und teure Einrichtungen der Stadt ersparen. Aufstellen od.
Entfernen von VZ oder Leiteinricht. wäre ohne Aufwand in wenigen Minuten vorbei. Einspurige MR würden keinen Parkplatz für PKW mehr verstellen. Fehlen einspruige FZ auf der VFl. könnte der Platz für andere V-Teiln. genutzt werden. Montage und Demont. von VZ, Leitpfl., Poller, Absperr., Schilder, wären rascher möglich.

Resultate

Effizientere und flexiblere Parkflächenverteilung und Nutzung von V-Flächen senkt hier
sinnlose Luftverpestung durch unnötige Stadt-Kilometer durch den Einsatz von BOFIX
Parkflächen bitte an den Bedarf anpassen.

Einreicher

Erfinderbüro POPIG
Herr Paul POSCH
Kirchenstraße 239
A-4824 Gosau

+43 664 124 9783
popig@bofix.at

Partner

Keine

auf Facebook teilen twittern