Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mit dem Jobrad Gesundheit und Nachhaltigkeit fördern

Mit dem Jobrad Gesundheit und Nachhaltigkeit fördern
Bettina Jaksch-Fasthuber

Ziele/Ideen

Als grüne Bank wollen wir so nachhaltig wie möglich agieren. Das Fahren mit dem E-Bike ist sowohl für die Mitarbeiter, als auch für die Umwelt gut. Die täglichen Fahrten ins Büro mit dem E-Bike sparen zig gefahrene Autokilometer pro Jahr ein. Als stark wachsende Bank, die alleine in den letzten zwei Jahren die Mitarbeiteranzahl um knapp 20 Prozent erhöht hat sind auch die Parkplätze rund um die Bank ein Thema. Mit dem Jobrad schaffen wir hier Abhilfe und bieten vor der Bank überdachte, geschützte E-Bike-Abstellmöglichkeiten mit Ladestation. Das Jobrad kann darüber hinaus auch privat genutzt werden und animiert die Mitarbeiter damit zu mehr Bewegung auch in der Freizeit. Die Effekte von regelmäßiger Bewegung werden sich langfristig auf die Gesundheit unserer Mitarbeiter auswirken.

Kurzbeschreibung

Als Pionier im Bereich Green Banking sehen wir uns als aktive Gestalter und nicht nur als passive Finanzierer. Deshalb ist es uns auch ein großes Anliegen im eigenen Haus sowie in und auch außerhalb der Region nachhaltig zu agieren und Umweltbewusstsein und Verantwortung anderen gegenüber wirklich zu leben. Mit dem Projekt Jobrad, das im Rahmen unserer hausinternen Nachhaltigkeitsaktivitäten stattfindet, wollen wir mit der Anschaffung von umweltfreundlichen E-Bikes einen nachhaltigen Beitrag zur Gesundheitsförderung der Mitarbeiter und zum aktiv gelebten Umweltschutz leisten, da mit den E-Bikes mehrere hundert Autokilometer pro Jahr eingespart werden können.

Resultate

Von den 60 Mitarbeitern der Raiffeisenbank Gunskirchen sind ein Drittel bei dem Projekt Jobrad aktiv dabei. 19 Mitarbeiter haben sich neue E-Bikes angeschafft. Da das Projekt erst seit rund einem Monat aktiv läuft lassen sich Auswirkungen auf die Gesundheit noch nicht belegen.

Einreicher

Raiffeisenbank Gunskirchen eGen
Frau Bettina Jaksch-Fasthuber
Raiffeisenplatz 1, 4623 Gunskirchen
jaksch-fasthuber.34129@raiffeisen-ooe.at
+43 7246 7411 33155

www.raiffeisen-ooe.at/gunskirchen

auf Facebook teilen twittern