Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mobile Fahrradwerkstatt

Mobile Fahrradwerkstatt
ML-030 2017 Andreas Brandstätter

Ziele/Ideen

Mit Anfang März 2017 wird das Gebäude, in dem sich das Jugendzentrum und die Fahrradwerkstatt derzeit befindet (Leuzenhofgasse 4, 8020 Graz) abgerissen, weil ein Neubau an der selben Stelle verwirklicht wird, der voraussichtlichen erst Ende Herbst 2017 eröffnet wird. Um unsere bisherige Arbeit im Jugendzentrum weiterführen - auch wenn vorübergehend keine Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, wollen wir die Jugendlichen an den Plätzen in der Stadt aufsuchen an denen sie sich bevorzugt aufhalten (Parks, öffentliche Räume etc.) und dort auch unser Projekt mit der mobilen Variante der Fahrradwerkstatt fortführen. Damit können die Jugendlichen kostengünstig ihr Fahrräder in Schuß halten und der Kontakt zu ihnen bricht während der Neubauphase nicht ab.

Kurzbeschreibung

Das seit 2009 saisonal von Jugendzentrum (JUZ) ECHO geführte Projekt Fahrradwerkstatt förderte durch das Angebot die sanfte Mobilität und hilft den Jugendlichen ökologisch mobil zu sein. Da das JUZ heuer neu gebaut wird und so die beliebte Fahrradwerkstatt in der Bauphase nicht mehr benutzt werden kann, haben wir eine mobile Variante dieser Werkstatt entwickelt. Mit einem Lastenrad werden die Werkzeuge und Ersatzteile direkt vor Ort zu den Jugendlichen gebracht (die Jugendlichen halten sich in Parks und Plätze auf und sind meist mit dem Rad vor Ort). Dort werden dann die Räder unter Anleitung des Fahrradmechanikers in DIY-Art (do it yourself) repariert, aufgerüstet und gewartet.

Resultate

2 Workshops wurden bisher durchgeführt und mehr als 30 Räder gewartet.

Einreicher

Verein JUKUS
Herr Ali Özbas
Annenstraße 39
8020 Graz
www.jukus.at
0316 722865
office@jukus.at
auf Facebook teilen twittern