Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

BikeCafé

 BikeCafé
ML-018 2017 Rio Mäuerle

Ziele/Ideen

Ausgangslage: Salzburg hat den höchsten Radanteil (modal Split) in Österreichs Städten. Gleichzeitig gibt es Verkehrsstaus. Salzburg kann den Sprung in eine Liga mit Groningen.... schaffen. Salzburg hat den dienstältesten Radkoordinator Österreichs und die Radcommunity ist gleichzeitig verschwunden. Das BikeCafé ist einerseits eine lustvolle Sache. Andererseits kann es Mobilitätsthemen thematisieren. Und verschiedene Gruppierungen zusammenbringen. Das ist eine gute Basis für Veränderung

Kurzbeschreibung

Auszug aus meiner Homepage: http://www.rio-moves.at/bikecafe.html
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
DAS BIKECAFÉ
SCHRAUBEN, RELAXEN, VENETZEN
Das BikeCafé ist eine öffentliche Radwerkstatt (auf spendenbasis) jeden letzten Freitag im Monat von 14:00–17:00 Uhr. Der Termin ist angelehnt an die Critical Mass, die monatlich an diesen Freitagen um 17 Uhr im Kurpark startet. Es sollen relaxte Nachmittage mit Schrauben, Reden, Trinken (am besten selber mitbringen) und Spielen werden. Daneben werden aktuelle fahrrad-relevante Themen thematisiert. >>>>>>>>>

Resultate

In Zahlen läßt sich das nicht ausdrücken. Aber die Wahrnehmung in den Medien, die Wahrnehmung durch den Veranstaltungskalender des Landes, die Einladung zu Diskussionen um Mobilitätsthemen zeigt mir, dass das BikeCafé wahrgenommen wird. Dass nun im Juni ein openairKino sein wird, bei dem alle ortsansässigen Mobilitätsvereien (forum mobil, fairkehr, "Radlobby Salzburg") teilnehmen ist ein schönes Zeichen. Ein Zeichen für eine lustvolle, engagierte, längerfristige Einmischung in die Mobilitätsdiskussion in Salzburg.

Einreicher

rio-moves Herr Rio Mäuerle Mertensstraße 9 5020 Salzburg 06604684580 rios@gmx.at

Partner

Radlobby Salzburg: Themenspezifische Zusammenarbeit

Bürgerinitiative Ignaz Rieder Kai: Mobilitätsfest Unterschriftensammeln beim BikeCafé

OK Werkstatt, Gemeinschaftsgärten, Happylab: Besuch des BikeCafés bei diesen Organisationen

auf Facebook teilen twittern