Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

e-mobil-Testaktion

Ziele/Ideen

Elektromobilität ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Auto und Fahrrad, immerhin sind mehr als 50% aller Fahrten kürzer als 5 km und somit absolut fahrradtauglich. Mit elektrisch betriebenen Fahrzeugen lassen sich Distanz, Fahrtempo und Mobilitätskomfort beträchtlich steigern – ebenso wie die Motivation, vom Auto aufs Rad umzusteigen. Ziel der E-mobil-Testaktion ist es, Menschen anzuregen, ihr individuelles Mobilitätsverhalten zu hinterfragen.

Kurzbeschreibung

Die Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu) bietet niederösterreichischen Gemeinden die Organisation und Betreuung eines mietbaren e-mobil-Fuhrparks an, den die BürgerInnen beim Gemeinde-Rad-Event ausprobieren können und der im Anschluss für 10 Tage in den Gemeinden verbleibt. Während der Testaktion übernehmen die Gemeinden den Verleih der Fahrzeuge an interessierte BürgerInnen.
Die eNu konzentriert sich mit E-Bike und E-Scooter auf Zweiräder, bietet aber ein optionales E-Car-Paket für jene BürgerInnen an, die zwar auf 4 Rädern, aber trotzdem nachhaltig unterwegs sein wollen.

Resultate

13 von 15 Paketen waren innerhalb kürzester Zeit durch die Gemeinden gebucht, Zahl der Interessenten übersteigt besonders in den Kernterminen (Mai-September) das Angebot deutlich

Einreicher

NÖ Energie- und Umweltagentur GmbH
Herr Mag. Gerald Franz
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

+43 2742 219 19
gerald.franz@enu.at

Partner

Mag. Gerald Franz NÖ Energie- und Umweltagentur GmbH

auf Facebook teilen twittern