Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

EDDI Bike

EDDI Bike
EDDI Bike

Ziele/Ideen

Der Besitz eines eigenen Fahrrads kann einige Probleme mit sich bringen, welche eine Vielzahl an Meschen vom Umstieg auf das Fahrrad hindern. Es beginnt bereits bei der Anschaffung eines Fahrrads: Aus Angst vor Diebstahl wird oft ein Rad gekauft, das von minderer Qualität ist und nicht den eigenen Designwünschen entspricht. Fällt ein technisches Problem an, so besitzen viele Menschen oft weder das nötige Werkzeug oder das Know-How, um ein Rad zu reparieren, noch den Platz oder die Zeit dafür. All diese Sorgen sind mit EDDIs Abo vorbei, denn EDDI bietet nicht nur ein stylisches Urban Bike an, sondern verspricht auch eine Mobilitätsgarantie. Innerhalb von 48h haben die Kund*innen wieder ein fahrtüchtiges Fahrrad an ihrer Seite.

Kurzbeschreibung

EDDI ist ein monatliches Fahrradabo mit einem All-Inclusive-Konzept, das den Umstieg auf das Fahrrad so unkompliziert und einfach machen will, damit unsere Städte nachhaltiger und lebenswerter werden. Für eine fixe monatliche Gebühr bekommen die Kund*innen ihr eigenes EDDI Bike zur Verfügung gestellt und die Garantie, sich keine Sorgen mehr um Probleme rund um das Rad machen zu müssen. Alle Aspekte der urbanen Mobilität werden abgedeckt, wobei hierfür das bereits genannte All-Inclusive-Geschäftsmodell zur Anwendung kommt – flexibles Abo, Sorglos-Paket, Mieten statt Kaufen. Auch Reparatur, Wartung und Ersatz bei Diebstahl sind im Abopreis inkludiert. EDDI verfolgt das langfristige Ziel die Mobilität und damit die Städte der Zukunft aktiv mitzugestalten. Die Vision ist es, den Menschen nachhaltige Mobilität in Kombination mit individueller Fortbewegung so sorglos und angenehm wie nur möglich zu gestalten.

Resultate

EDDI verschreibt sich der nachhaltigen und sozialen Unternehmensführung: Neben dem Hauptziel, die nachhaltige Mobilität zu fördern, werden auch sozial benachteiligte Gruppen voll in das Unternehmen integriert, was EDDI zu einem Impact Venture macht. Diese Integration erfolgt einerseits durch eine Kooperation mit gemeinnützigen Organisationen, wie Jugend am Werk und Wien Work, andererseits stellt EDDI selbst sozial benachteiligte Arbeitnehmer*innen ein. Hier wird in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsmarktservice Österreich auf die soziale Integration geachtet. Des Weiteren ist auch der Mehrwert für die Umwelt messbar: Bei 1.000 eingesparten Kilometern, die ein Mensch normalerweise mit dem Auto zurücklegen würde, werden 167 kg an CO2 eingespart. EDDIs Angebot von knapp 1.000 Rädern bis Jahresende kommt somit einer CO2-Einsparung von über 200 Tonnen gleich.

Einreicher

Herr Stephan Ziegler
1060 Wien
www.eddibike.com

auf Facebook teilen twittern