Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erdgasautoflotten und Erdgastankstellen

Ziele/Ideen

1) Reduktion von Umweltbelastung durch das Fahren mit Erdgasautos
2) weniger CO2, weniger NOx, kein Feinstaub
3) Einsatz von Erdgasfahrzeugen ist die einzige Möglichkeit sofort etwas für den Umweltschutz im Verkehrsbereich in Österreich zu tun

Kurzbeschreibung

Die EAA Erdgas Mobil ist als Planer, Errichter und Betreiber von Erdgastankstellen in ganz Österreich tätig. Das Unternehmen berät Flottenbetreiber und unterstützten beim Umstieg auf Erdgasfahrzeuge. Durch den weiteren Ausbau von Erdgastankstelleninfrastruktur und die Umstellung von Fahrzeugflotten oder Bussen auf Gasantrieb wird ein großer Beitrag zum Umweltschutz geleistet.

Resultate

1) eigener Erdgas Mobil Fuhrpark umgestellt à Einsparung von rund drei Tonnen CO2 pro Jahr
2) teilweise Umstellung Fuhrpark Wien Energie à Einsparung von rund 260 Tonnen CO2 pro Jahr
3) der Flughafen Schwechat hat schon mehr als 120 Erdgasfahrzeuge in Betrieb (Erdgas Mobil hat die entsprechende Tankinfrastruktur zur Verfügung gestellt)
4) der ÖBB-Postbus in St. Pölten fährt mit 23 Erdgasbussen und die Wiener Neustädter Stadtwerke mit fünf Bussen – die Tankinfrastruktur wird auch hier von der Erdgas Mobil zur Verfügung gestellt

Einreicher

EAA Erdgas Mobil GmbH
Frau Mag. Cornelia Krajcsir
Wienerbergstrasse 11/ 6. Stock
A-1100 Wien

+43190404
cornelia.krajcsir@erdgasmoibl.co.at

auf Facebook teilen twittern