Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Fahrradabteile für ULF und Silberpfeil

Ziele/Ideen:
Das Ziel ist den ULF und die U-Bahn fahrradtauglich zu machen.

Kurzbeschreibung:
ULF:
Durch Änderung der Bestuhlung (Entfernen der letzten beiden Sitzreihen) im letzten Gelenkmodul der ULF-Straßenbahnen soll Platz für die Fahrradmitnahme geschaffen werden. Eine Stange soll die Queraufstellung von zwei Fahrrädern ermöglichen.

Silberpfeile:
In der Wiener U-Bahn ist die Fahrradmitnahme derzeit zeitlich auf die Nebenlastzeiten beschränkt (aufgrund von Platzmangel und Behinderungen während der Stoßzeiten). Durch Schaffung eines Fahrradabteils je Zugeinheit soll die Fahrradmitnahme jederzeit ermöglicht werden.


Resultate:
Durch die Einführung der Fahrradabteile beim ULF können mit Fahrrad und öffentlichen Verkehrsmitteln weite Teile Wiens bequem erreicht werden, die über keine U-Bahn-Station verfügen. Durch die zeitliche Ausdehnung der Mitnahmezeiten in der U-Bahn kann das Fahrrad auch ein Begleiter von und zur Arbeit werdenEinreicher:
Robert Simbürger
A-1200 Wien
http://oeffiradfuss.blogspot.com/2009/06/fahrradabteile-fur-ulf-und-silberpfeil.html
auf Facebook teilen twittern