Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Informations- und Mobilitätszentrum Seefeld

Ziele/Ideen

Die großen Herausforderungen unserer Region liegen in der Weitläufigkeit und in den, wie in anderen Region auch, unterschiedlichen Mobilitätsansprechpartnern (ÖBB, VVT, private Anbieter, grenzüberschreitende Ticketangebote, etc.). Bis man konkrete Angebote und Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, passenden Ticketofferten und Parkangeboten erhält, greift man oft wieder auf den privaten PKW zurück.
Alle relevanten Informationen zu öffentlichem bzw. alternativem Verkehr und Tickets aus einer Hand zu generieren, den Alltag erleichtern, den Urlaub bereichern, nachhaltig und umweltfreundlich - dies sind einige unserer vorrangigsten Ziele. Das Informations- und Mobilitätszentrum Seefeld berät kompetent, ist nah gelegen und um Verringerung des PKW-Verkehrs bemüht. Dies ist unsere Zielsetzung und Serviceintention, die wir in 7 Tage/Woche abdecken!

Kurzbeschreibung

Seit dem Herbst 2018 sind alle regionalen Mobilitätsanlaufstellen für Gäste und die einheimische Bevölkerung zentral an einem Ort vereint. Die meisten Gäste der Region besuchen unser Zentrum meist zu Beginn ihres Aufenthalts und erhalten dabei auch gleich Informationen über das öffentliche Mobilitätsangebot in der Region. Die Gästekarte gilt als Busfahrschein in den fünf Regionsorten. Das Büro liegt – auch für die einheimische Bevölkerung - zentral und gut erreichbar am Beginn der Fußgängerzone. Die Lage direkt im Bahnhofsgebäude ist ein zusätzlicher Vorteil. Weiters werden den Unterkunftsbetrieben Mobilitätspauschalen für die An- und Abreise ihrer Gäste angeboten oder eine spezifische Mobilitätsberatung für die Betriebe. Reisezeitenkarten, die Bahnbuchungsmaske für Ö, D und CH, die in die jeweilige Betriebswebseite eingebaut werden kann u.v.m. sind noch zusätzliche Services. Die eigene Seefeld Wegfinder App zeigen die schnellsten Wege von A nach B. Die App zeigt neben den Verbindungen des öffentlichen Verkehrs auch Radwege, E-Ladestellen, Taxistandplätze und Fahrradverleihstellen an. Darüber hinaus stehen E-Fahrräder zum Ausleihen zur Verfügung.

Resultate

Viele positive Rückmeldungen von Einheimischen und Gästen über das große Servicespektrum des Informations- und Mobilitätszentrums Seefeld - alles aus einer Hand. Im Falle fungieren wir auch als Schlichtungsstelle und sind um zufriedenstellende Lösungen bemüht.
Mobil agil ist man mit der Seefeld Wegfinder App – als perfekte Ergänzung zum Service vor Ort. Einmal wöchentlich schicken wir Infomails, auch inkl. aller wichtigen regionalen und überregionalen Mobilitätsnews, an unsere Mitgliedsbetriebe (über 1.000) aus und die Öffnungsrate liegt jeweils bei ca. 40%.

Einreicher

Informations- & Mobilitätszentrum Seefeld
Frau Petra Neuner
Bahnhofplatz 115, 6100 Seefeld
petra.neuner@seefeld.com
+43 50880 552
 

auf Facebook teilen twittern