Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Klimaticket Ö für Studierende zum halben Preis

Ziele/Ideen

Förderung österreichweiter, nachhaltiger und klimaschonender Mobilität zu einem günstigen Preis.

Förderrichtlinien bzw Förderbestimmungen:
• Alter unter 26 Jahren
• Besuch einer ordentlichen Fachhochschule, Hochschule (inkl. Pädagogischer Hochschule) oder Universität im In- oder Ausland
• Vorlage einer Meldebestätigung mit Hauptwohnsitz in Bludenz (max. 2 Wochen alt)
• Schriftliche Einwilligung zur Einsicht in die Meldedaten
• Zustelladresse des KlimaTicket Ö in Bludenz
• Kauf vor Ort beim Mobilpunkt Bludenz
• Start der Förderung: 1. August 2022 für das Herbstsemester 2022/2023
 

Kurzbeschreibung

Förderangebote mit dem Ziel der Etablierung nachhaltiger und klimaschonender Mobilität sind Schwerpunkte in der e5-Arbeit der Stadt Bludenz. Viele Studierende sind bei Studienantritt noch in Bludenzer Vereinen aktiv oder pflegen enge Freundschaften zu Klassenkamerad:innen, die in Vorarlberg bleiben oder in anderen österreichischen Städten studieren. Das KlimaTicket Ö für Studierende soll dabei die Möglichkeit schaffen, umweltschonend und vor allem leistbar vom Studienort nach Hause zu kommen. Das Angebot verfolgt zudem das Ziel, gut ausgebildete junge Fachkräfte an ihre Heimat zu binden, welche in Zukunft heimischen Unternehmen und dem Wirtschaftsstandort Vorarlberg zur Verfügung stehen werden.


 

Resultate

Projektstart: August 2022

Einreicher

Stadt Bludenz
Herr Karl Thaler
Werdenbergerstraße 42, 6700 Bludenz
karl.thaler@bludenz.at
0043 664 8063621870

www.bludenz.at

Partner

Verkehrsverbund Vorarlberg: Partner

auf Facebook teilen twittern