Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Rad und Zug als Auto und Flug

Ziele/Ideen:
Reduzierung des Treibhausgasausstoßes im Verkehr durch bewusste Benutzung von Fahrrad und Bahn als Verkehrsmittel erster Wahl sowohl im Alltag als auch im Urlaub.

Kurzbeschreibung:
Mit dem „Mehr Rad und Zug als Auto und Flug“ wird ein Aufklärungs- und Unterrichtsprojekt bezeichnet. Basierend auf der eigenen Erfahrung und Publikationen von Klaus Renoldner, wurden Lehr- und Informationsmaterialien zusammengestellt, die ein Bewusstsein für die Umwelt und Möglichkeit eines alternativen Verkehrs den Menschen näher bringen soll. Darunter befindet sich auch das von ihm entwickelte Lehrspiel Mobility und das Fahrradschild Treibgasfrei - kein CO2, welche schon in Schulen eingesetzt werden. Durch Schulprojekte, Aktionen, Publikationen in Ärztezeitungen und Gemeindezeitungen wurden überwiegend Privatpersonen und Schulen in Niederösterreich und Wien, Ärztinnen und Ärzte und Gemeindeverantwortliche erreicht.

Resultate:
Bei dieser Zielgruppe wurden Bewusstseinsbildung und positive Veränderungen im Mobilitätsverhalten bewirkt. Österreichweit wurde das Projekt durch Publikationen in DerStandard und durch zwei Fernsehsendungen publik. International: Veröffentlichung von drei Projekten durch den Deutschen Rat für Nachhaltige Entwicklung im Rahmen des Wettbewerbs Missions Sustainability 2007 und durch www.oekonews.at .Einreicher:
Dr. med. Klaus Renoldner
A-3593 Neupölla
Partner:
Oberstufenrealgymnasium der Englischen Fräulein, Krems
auf Facebook teilen twittern