Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Netzplan Wien

Ziele/Ideen

Der öffentliche Verkehr in Wien bietet täglich für über 2 Mio. Menschen die Möglichkeit ihre Wege umweltfreundlich und effizient zurück zu legen. Die vier Verkehrsträger in Wien, S+U-Bahn, die Straßenbahn und der Bus wirken nur gemeinsam im Verbund. Allerdings gibt es ein großes Manko, denn es existiert keine übergreifende Fahrgastinformation in Form eines schematischen Netzplan für alle Verkehrsmittel.

Kurzbeschreibung

Der Netzplan Wien, den ich in den vergangenen drei Jahren entwickelt habe, vereint in lesbarer, schematisierter Form die Verkehrsnetze von S-Bahn, U-Bahn, Straßenbahn und Bus auf einem Plan, der auf ein A3-Blatt paßt. Für S+U-Bahn sowie die Straßenbahn ist jede Haltestelle dargestellt. Bei den städtischen Bus-Linien war das so aus Platzgründen nicht möglich, sie sind daher nur mit ihrem Linienverlauf und den Verknüpfungspunkten abgebildet.

Resultate

Der tägliche Fahrgast hat den großen Vorteil, dass er einen Überblick über das gesamte ÖV-Angebot in Wien - was kann da eine bessere Werbung sein (abgesehen von der 365€-Jahreskarte)? Für Touristen und Stadtbesucher ergänzt der Plan mit einer kompakten Übersicht alle wichtigen Informationen zum ÖV.
Das mögliche Resultat wäre auch ein Reflektieren der alternativen Fahrtmöglichkeiten für eine bestimmte Route, weil man im Netz-Zusammenhang erkennen kann, wie man einen optimaleren Weg nehmen kann.

Einreicher

Herr Ben Lode
Matznergasse 18/27
1140 Wien

0676-9781375
ben.lode@gmx.at

auf Facebook teilen twittern