Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Open Ride

Ziele/Ideen:
Ziel von OpenRide ist die Entwicklung einer Komplettlösung für die mobile Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten. Fahrende und Mitfahrende können über OpenRide unterwegs von ihrem Mobiltelefon aus spontan Mitfahrgelegenheiten anbieten oder suchen, und somit Mobilitätskosten sparen.

Kurzbeschreibung:
OpenRide wird am Fraunhofer Institut für Offene Kommunikationssysteme entwickelt und ist eine Komplettlösung für die mobile Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten.
Im Unterschied zu etablierten Lösungen für Mitfahrgelegenheiten vermittelt OpenRide Fahrten spontan von unterwegs und auch für kurze Fahrstrecken. Damit erschließt OpenRide den Markt für das bisher ungenutzte Potential an freien Transportkapazitäten im Individualverkehr. OpenRide wird durch die Bundesrepublik Deutschland unterstützt. Das Projekt startete im April 2009. Die Projektdauer, welche mit einer Pilotierung und Evaluation abschließen wird, beträgt 1,5 Jahre.


Resultate:
- Senkung der Mobilitätskosten
- Höhere Auslastung der Pkw
Einreicher:
Fraunhofer FOKUS
Dr. Matthias Flügge
D-10589 Berlin
-
+49/30/3463
www.open-ride.comPartner:
Fraunhofer Institut für Offene Kommunikationssysteme
auf Facebook teilen twittern