Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Postbus Shuttle Zukunftsraum Donau Gusen

Postbus Shuttle Zukunftsraum Donau Gusen
ÖBB Marek Knopp

Ziele/Ideen

Unsere Gesellschaft unterliegt einem rasanten Wandel: Die Flexibilisierung des Arbeitsmarktes, der demographische Wandel, sowie die steigende Nachfrage nach Mobilität sind nur wenige der Eckpfeiler, die maßgeblichen Einfluss auf unser Mobilitätsverhalten haben. Die gesteigerte Nachfrage nach flexibler Mobilität führte zu einem Anstieg der Privat-PKWs, vor allem im ländlichen Raum. Der öffentliche Verkehr als nur bedingt flexible Bedienform kann diesen Anforderungen nicht vollends gerecht werden.
Viele Menschen können zudem Alltagswege wie den Einkauf, den Arztbesuch bzw. Wege der Freizeitgestaltung nicht allein oder gar nicht zurücklegen. Der Zugang zum Bildungs- und Arbeitsmarkt, zur Freizeit und zum sozialen Leben wird dadurch eingeschränkt. Da für viele junge Menschen die Anschaffung eines eigenen PKWs außer Frage steht, wird Mobilität zunehmend zur Standortfrage.
Das Postbus Shuttle wirkt dem entgegen und ermöglicht einen einfachen und komfortablen Zugang zur Mobilität.

Kurzbeschreibung

Postbus Shuttle ist das On-Demand Angebot von Postbus. Die Gemeinden Steyregg, Luftenberg an der Donau und St. Georgen an der Gusen etablieren das Postbus Shuttle als bedarfsorientierte Form der Mobilität in Ergänzung zum bestehenden öffentlichen Verkehr.
Beim Projekt wurden Regionsspezifikas bestmöglich berücksichtigt. Fixe Bestandteile sind darüber hinaus der intelligente Bündelungsalgorithmus (intelligente Zusammenlegung von Fahrtwünschen) und der niederschwellige Buchungszugang (Postbus Shuttle App und Shuttle Interface).
Das Postbus Shuttle bietet eine echt sinnvolle Alternative zum Privat-Pkw und bringt Fahrgäste, an alle definierten Haltepunkte, z.B. zum Arzt, zur Bank, zum Jugendzentrum oder zum Bahnhof, von wo dann bequem mit dem öffentlichen Verkehr weitergereist werden kann.
Ziel ist es damit die Mobilitätsversorgung für die gesamte Bevölkerung von Donau-Gusen sicher zu stellen, die CO² Bilanz zu verbessern sowie ein aktives Zeichen gegen die Mobilitätsarmut zu setzen.

Resultate

Da das Projekt erst seit 01. April 2021 läuft können dazu noch keine fundierten Aussagen getroffen werden. Aber bereits in den ersten Betriebswochen wurden rund 100 Fahrgäste befördert. Unter Einhaltung der aktuellen COVID-Schutzmaßnahmen betrug der Besetzungsgrad rund 1,6 Fahrgäste pro Fahrt.

Einreicher

Österreichische Postbus AG
Herr Mag. Tibor Jermendy
Am Hauptbahnhof 2, 1100 Wien
tibor.jermendy@postbus.at
+43 664 6243384
https://www.postbus.at/de/unsere-leistungen/postbus-shuttle

Partner

Gemeinde Steyreg

Gemeinde Luftenberg

Gemeinde St. Georgen an der Gusen

Regionales Mobilitätsmanagement OÖ

auf Facebook teilen twittern