Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

VVT-Ticket

Ziele/Ideen:
- Förderung des öffentlichen Verkehrs
- Vermeidung von Individualverkehr

Kurzbeschreibung:
Die Marktgemeinde St. Johann in Tirol stellt den Einwohnerinnen und Einwohnern von St. Johann ein VVT-Jahresticket für die Strecke St. Johann in Tirol - Innsbruck (samt Stadtverkehr Innsbruck) kostenlos, nach der vorherigen Erstellung eines Antrages und nach Unterfertigung einer Erklärung, zur Verfügung. Für die Bürgerinnen und Bürger beträgt die Ersparnis etwa 30 Euro pro Benützung der Karte. Die Karte wird von Montag bis Freitag am Marktgemeindeamt ausgehändigt. Am Wochenende und an Feiertagen erfolgt keine Ausgabe. Ein und dieselbe Person kann die Karte höchstens viermal im Kalenderjahr ausborgen. Nach Beendigung der Reise ist die Jahreskarte unverzüglich in den Briefkasten vor dem Marktgemeindeamt einzuwerfen.

Resultate:
Das Projekt wird sehr gut angenommen. In der Regel sind beide VVT-Jahreskarten vergeben. Das Projekt startete zunächst 2005 mit einer VVT-Jahreskarte und wurde aufgrund des großen Erfolges 2007 auf zwei VVT-Jahreskarten ausgeweitet. Die kostenlose Benützung von Öffentlichen Verkehrsmitteln vermindert umweltschädlichen Individualverkehr.Einreicher:
Marktgemeinde St. Johann in Tirol
Ernst Hofer
A-6380 St. Johann in Tirol
gemeinde@st.johann.net
+43/5352/6900
auf Facebook teilen twittern