Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

e-Tender, Fahrradanhänger mit e-Antrieb für Fahrräder mit leistungsfähigen Bleiakkus mit hoher Kapazitätund Kühlhaltebox

Ziele/Ideen

Fahrrad mit elektrisch betreibbaren Anhänger, für umweltfreundliche Einkaufsfahrten in Ortsgebieten. Der e-Anhänger ist mit einem Rad mit einem Nabenmotor und mit leistungsfähigen Akkus ausgestattet. Weiters beinhaltet der Anhänger eine mit hochwertigen Dämmstoffen ausgestattete Zelle, damit gekühlte oder tiefgefrohrene Waren, ohne unterbrechnung der Kühlkette nach Hause transportier werden können. Diese Zelle kann auch als Warmhaltezelle betrachtet werden, die ein Pizzahändler für seine Transporte in der Stadt gut einsetzen kann.

Kurzbeschreibung

Ein handelsübliches Fahrrad, ausgestattet mit Fahrradanhänger mit e-Antrieb. An diesem 2-rädrigen Fahrradanhänger ist eines der beiden Räder mit Elektro-Nabenmotor bestückt, der mit Akkus (die im Anhänger verstaut sind) angetrieben wird. Dieser „e-Tender“ beinhaltet gleichzeitig eine Warm/Kühlhaltebox. Diese Kühlhaltebox ist für Einkäufe gedacht die es ermöglicht, den Einkauf von Frisch- oder Tiefkühlwaren, entspreche frisch nach Hause zu bringen. …oder für Radtouren wo man mitgeführte Waren für die Rastpausen kühl und frisch erhalten kann. Als Warmhaltebox, kann diese Gefährt Pizzatransporte verwendet werden.
Der Versuchsträger wurde schon 2011 einem Bewertungsprozess unterzogen und in der Öffentlichkeit bekannt gemacht.

Resultate

Einkaufsmärkte platzieren sich vermehrt an Orts- und Stadträndern, wo sie in den meisten Fällen nur mobil gut erreichbar sind. Der Stadtverkehr kann ein weiters Hindernis darstellen. Im Stadtverkehr ist man auf kürzeren Strecken mit einspurigen Fahrzeugen sehr oft schneller unterwegs, als es mit einem Auto zu schaffen ist. Mit der Idee des e-Tenders kann ein Wochenedeinkauf im Fahrradanhänger komfortabel transportiert werden. Eine Kiste Mineralwasser, frisches Fleisch oder tiefgekühlte Nahrungsmittel können untergebracht und so tansportiert werden. Zu Radausflügen kann Proviant vor Sonneneinstrahlung geschütz mittransportiert weren.

Einreicher

Herr Johann Weber
Unterschützen 149
A-7400 Oberwart

+43 (0)664 8495315
johann.weber@cnet.at

Partner

Energiestammtisch Südburgenland

auf Facebook teilen twittern