Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Effizientes & Klimafreundliches Mobilitätskonzept Mitarbeiter inkl. Incentivierungsmodell

Ziele/Ideen

o Parkplatzsituation in der Firma entspannen
o Verkehrsaufkommen in der Stadt reduzieren
o Infrastrukturkosten reduzieren (im Betrieb und im öffentlichen Bereich)
o CO2 Einsparung
o Erhöhung Mitarbeitergesundheit

Kurzbeschreibung

Ziel ist es, den Umstieg der Beschäftigten vom Pkw auf Fahrgemeinschaften, Fahrrad und Gehen zu forcieren, um die Verkehrsbelastung und den Flächenverbrauch durch die Autos zu reduzieren. Das Tracking erfolgt über die Mobile App Umadum. Dort steht ein Punkte Kontinget zu Verfügung, welches pro Monat verbraucht werden kann und für welches man Gutscheine beziehungsweise Vergünstigungen in ausgewählten Partnerbetrieben bekommt. Ziel des Pilotprojektes ist es, möglichst viele Beschäftigte zum Umstieg zu bewegen und ein nachhaltiges Bewusstsein für die Möglichkeit autofrei mobil zu sein zu schaffen. Hierzu werden die Beschäftigten für jede Strecke, die sie vom Arbeitsplatz/nach Hause nicht alleine mit dem Auto, sondern als Fahrgemeinschaft oder noch klimafreundlicher mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurücklegen belohnt.

Resultate

o Im Pilotversuch mit eingeschränktem Nutzerkreis (15) vor der Ausrollung im Konzern im wurden seit Jänner 2021 230kg CO2 eingespart.
o Dh. es wurden ca. 2000km mit Fahrrad oder zu fuß zurückgelegt.
o Fast ausschließlich für Fahrradfahren und zu-fuß gehen, faktisch keine Fahrgemeinschaften (Stichwort Corona und Home office)
o In der Testgruppe erhöhte Nutzung des Fahrrades
o „Anstachelung“ durch Kollegen

Einreicher

next-incubator
Frau Christa Kloibhofer-Krampl
Schubertstrasse 6a, 8010 Graz
christa.kloibhofer-krampl@e-steiermark.com
+436646162185
 

Partner

Ummadum: Startup mit welchem der Pilot umgesetzt wird, Entwickler der App

Energie Steiermark Kunden GmbH: Bedarfsträger in der Energie Steiermark

auf Facebook teilen twittern