Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Micro ÖV - Postbus Shuttle

Micro ÖV - Postbus Shuttle
na-013 2022 Manfred Mazanek

Ziele/Ideen

Durch die massive Zersiedelung unserer Gemeinde war es oft schwierig zu öffentlichen Verkehrsmitteln oder Einrichtungen des täglichen Bedarfes (Einkaufsmarkt, Friseur, Arzt, Apotheke) zu kommen. Vielfach waren die BürgerInnen auf einen PKW angewiesen oder war es spezielle für ältere BürgerInnen schwer überhaupt eine Fahrgelegenheit zu finden.
Das Shuttle bietet nun allen BürgerInnen auf einfache Art und Weise die die Möglichkeit und den Zugang zu diesen Einrichtungen.

Kurzbeschreibung

Die drei Gemeinden im Zukunftsraum Donau–Gusen sind Vorreiter in Sachen zukunftsweisender Mobilität: Mit dem ersten Postbus-Shuttle-System in Oberösterreich wird ein bedarfsorientiertes Angebot für eine flächendeckende Mobilitätsversorgung geschaffen und so das bestehende Öffentliche Verkehrssystem optimal ergänzt. Ziel ist die Sicherstellung einer Mobilitätsversorgung für die gesamte Bevölkerung, eine Verbesserung der CO2-Bilanz sowie ein aktives Zeichen gegen die Mobilitätsarmut. Das Verkehrssystem ermöglicht einen einfachen und komfortablen Zugang zur Mobilität in der gesamten Region. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Personen(gruppen), die nicht über ein eigenes Fahrzeug verfügen oder dieses nicht immer nutzen wollen oder können. Das Postbus-Shuttle verbessert die Erreichbarkeit in der Region ohne lange Wartezeiten. Es soll die Lücke der „ersten und letzten Meile“ zum Öffentlichen Verkehrsanschluss dort schließen, wo es keine Anbindung gibt.

Resultate

Über 1.110 Fahrgäst:innen haben bisher das Mobilitätsservice genutzt, das mit 1. April 2021 als Pilotprojekt in der Zukunftsregion Donau Gusen an den Start ging.
Bei einem Einzugsgebiet von über 13.000 Menschen – Steyregg, Luftenberger und St. Georgen an der Gusen – zeigt dies, wie beliebt das Shuttle bereits ist – trotz Pandemie mit weniger Mobilität.

Einreicher

Marktgemeinde Luftenberg a.d. Donau
Herr Manfred Mazanek
Europaweg 1, 4225 Luftenberg
mazanek@luftenberg.ooe.gv.at
069917223120

Partner

Land Oö.: Förderstelle

Regionalmanagement OÖ GmbH: Projektbegleitung

auf Facebook teilen twittern