Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Traunsee E-Bikes

Ziele/Ideen

Ziel ist eine sowohl leistbare als auch umweltfreundliche und nachhaltige Mobilität auf zwei Rädern in der Region für Einheimische und Gäste. Die Anschaffung von E-bikes und Stromtankstellen soll zu einer Reduktion des Autoindividualverkehrs beitragen.
Aufladestationen bei Tourismusbetrieben sollen zusätzliche Einnahmen bringen

Kurzbeschreibung

Die Vernetzung der Betriebe, Anbieter und anderer Regionen und die Anschaffung von E-bikes und Stromtankstellen in der Region sind ein wichtiger Grundbaustein für die Umsetzung dieses Projekts.
Interessierte Urlauber werden sich ihr Elektrorad gegen eine Gebühr in Tourismusbüros rund um den Traunsee ausborgen können. Zudem soll in jedem Ort eine Stromtankstelle zur Verfügung stehen. Die Reichweite der E-Bikes ist zwar so groß, dass eine Tour von Gmunden nach Ebensee und retour durchaus möglich ist, es soll jedoch den Gästen das Gefühl der Versorgungssicherheit gegeben werden. Deshalb werden Gastronomiebetriebe, in denen der Akku der Räder aufgeladen werden kann, ausgeschildert. Während der Ladezeit können Urlauber dort dann einen Kaffee trinken.

Resultate

- Die Sensibilisierung der Bevölkerung und Gäste zum Thema „umweltfreundliche und nachhaltige Mobilität“
- Die Reduktion des Autoindividualverkehrs

Einreicher

MTV Ferienregion Traunsee
Herr Stefan Schimpl
Toscanapark 1
A-4810 Gmunden

+43 7612 64305-16
schimpl@traunsee.at

Partner

Aroos GmbH
Herr Bauer

auf Facebook teilen twittern