Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Radwege, die Gemeinden verbinden

Ziele/Ideen

Durch das Ortsgebiet von Euratsfeld führt eine stark befahrene Landesstraße (ca. 4.500 bis 5.000 Fahrzeuge pro Tag). Auf den Landesstraßen von Euratsfeld nach Amstetten bzw. von Euratsfeld nach Ferschnitz, war das Radfahren nicht mehr zumutbar. Daher wurde für tägliche Fahrten das Rad auch zu wenig benützt.
Ziel war es, ein sicheres Radfahren zu ermöglichen und das Rad als Verkehrsmittel zu forcieren.

Kurzbeschreibung

In den Jahren 2004 bis 2010 wurden entlang von stark befahreren Landesstraßen ca. 6,5 km Rad- und Gehwege errichtet.

Resultate

Durch die Sicherheit auf den Radwegen werden diesen neben Auflugsfahrten auch immer mehr für den täglichen Verkehr, vor allem in die nahe gelegene Bezirksstadt Amstetten genutzt.
Es ist aber auch erstaunlich, wieviele Personen diese Wege als Geh- und Laufstrecken verwenden.

Einreicher

Marktgemeinde Euratsfeld
Herr Amtsleiter Leopold Koblinger
Marktplatz 1
A-3324 Euratsfeld

07474/240
gemeinde@euratsfeld.gv.at

Partner

Stadtgemeinde Amstetten

auf Facebook teilen twittern