Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Ergebnisse 1-36 von 208

carsharing.link-Plattform für überregionales Carsharing

Carsharing am Land hat in den letzten Jahre großen Zuspruch erfahren. Dabei wurde in zahlreichen Gemeinden die Möglichkeit geschaffen, am Wohnort ohne eigenem (Zweit-)Auto mobil zu sein. Durch …
carsharing.link-Plattform für überregionales Carsharing

Studie: Carsharing-Motivation

Durch die Studienergebnisse kann nicht nur das Angebot von Carsharing in Wien verbessert, sondern auch identifiziert werden, welche Anreize die jeweiligen Nutzungstypen zum Umstieg auf Carsharing bewegt. Mit diesen Erkenntnissen …
Symbolbild: Multimodalität und Sharing

Mobilitätskonzept Wohnhausanlage Waidhofen an der Ybbs

Der gemeinsame Fahrzeugpool soll einerseits benötigte Parkplatzflächen minimieren und im besten Fall Familien einen echten Anreiz bieten, zumindest als ersten Schritt auf ein Zweitauto zu verzichten.
Symbolbild: Multimodalität und Sharing

Carsharing Tirol2050

Derzeit gibt es mehrere Carsharing-BetreiberInnen in Tirol, die an unterschiedlichen Standorten unterschiedliche Flotten zu unterschiedlichen Preisen und Bedingungen anbieten. KundInnen mussten zuvor bei den BetreiberInnen jeweils die Mitgliedsgebühren zahlen …
Carsharing Tirol2050

Wir InHAUser - umfassend Sanierung im geförderten Wohnbau mit Schwerpunkt Mobilität in der Stadt Salzburg

Das umfassende Sanierungsprojekt zeigt anhand eines Demoprojektes, wie eine Bestandssiedlung ökologisch, nachhaltig und innovativ saniert werden kann. Durch die in Salzburg einzigartige Kombination aus gefördertem Wohnbau, Nachverdichtung, umfassender …
Wir InHAUser - umfassend Sanierung im geförderten Wohnbau mit Schwerpunkt Mobilität in der Stadt Salzburg

gemeinsam mobil. Das Grätzl-E-Mobilitäts-Angebot des SOZIALBAU-Verbundes

Herausforderung ist die Umsetzung eines Wohnhausanlagen übergreifenden, wienweiten Mobilitätssystems aus buchbaren E-Autos, E-Mopeds und E-Tankstellen (bzw. Parkplätzen) und insbesondere z.B. die technischen Verschränkung von PKW- …
gemeinsam mobil. Das Grätzl-E-Mobilitäts-Angebot des SOZIALBAU-Verbundes

WETgruppe E-Carsharing Wieselburg

In vielen ländlichen Gegenden gibt es immer mehr Bedarf an modernen Lösungen, wie beispielsweise einem E-Carsharing. Egal ob für den Arztbesuch, den Behördenweg oder den Lebensmittel-Einkauf …
WETgruppe E-Carsharing Wieselburg

easymobil On-Demand

Die bestehenden easymobil-Stationen zeichnen sich dadurch aus, dass dort vielfältige, vom konkret vorhandenen KundInnenbedarf abgeleitete Mobilitätsdienstleistungen, wie Bike- und Carsharing und zusätzliche Services, wie Abholstationen für …
easymobil On-Demand-Service

Zukunft Stubai Mobil

Durch den gesamthaften Ansatz kann eine Gesamtstrategie entwickelt, Abstimmungsprobleme und Ungerechtigkeiten zwischen den Gemeinden vermieden werden. Die einzelnen Gemeinden haben alle unterschiedliche Bedürfnisse und Notwendigkeiten, die über diese …
fotocredit-land-tirol-poelzl-projekt-stubai-mobil-pv-stubai

Multimodaler Kampf gegen das Zweit- und Drittauto

Acht von zehn Wegen beginnen oder enden zu Hause. Wo wir wohnen und welche Mobilitätsangebote es im Wohnumfeld gibt entscheidet wesentlich über unser Mobilitätsverhalten. Verbesserung des Modal …
na_039_rollerstellplaetze-vor-der-volksschule

SAM Sammeltaxi Oststeiermark

Fehlende öffentliche Verkehrsanbindung in peripheren Siedlungsgebieten werden ergänzt. Anpassung des Mikro-Öffenlicher Verkehr Betriebssystems an unterschiedliche Betriebszeiten des Öffentlichen Verkehrs und der Bedienungsqualität mit einem topografischen …
ov_125_sam_logo

Mobility.Lab Niederösterreich

Um die herausfordernden Klimaschutzziele im Verkehrsbereich zu erreichen, bedarf es der Umsetzung innovativer Ansätze und der Erprobung unterschiedlichster Mobilitätsangebote mit den für die Umsetzung verantwortlichen Akteure in …
Mobility.Lab Niederösterreich

Pool-E-Carsharing mit Netzwerkeffekt

Wir bringen nachhaltige und geteilte E-Mobilität auch in den ländlichen Raum. Wir erhöhen die Fahrzeugauslastung der Poolfahrzeuge und steigern deren Effizienz. Durch den Netzwerkeffekt können wir …
Pool-E-Carsharing mit Netzwerkeffekt

Carsharing - E-Bike-Sharing in Büro und Wohnhaus in der Stadt Salzburg

Die Mieten für Kleinwohnungen können um bis zu € 3 pro Quadratmeter gesenkt werden, wenn kein Autostellplatz benötigt wird. Der Öffentliche Verkehr ist mit einem Bahnhof und …
carsharing-e-bike-sharing-in-buero-und-wohnhaus-in-der-stadt-salzburg_1

Plansee SE floMOBIL Corporate Carsharing

Derzeit sind individuelle analoge Fahrzeuglösungen pro Abteilungen etabliert, welche eine kurzfristige Nutzung dieser, sowie eine Übersicht der bereits in Verwendung befindlichen Fahrzeuge nicht möglich macht. Somit ergeben sich …
Symbolbild: Personenverkehr

Fahrradmodellquartier Bremen: die erste Fahrradzone Deutschlands

Gerade innerstädtische Bestandsquartiere haben ein sehr großes Potenzial für aktive Modi in der Nahmobilität, die aufgrund der guten Infrastrukturdichte einen großen Anteil im Alltagsleben der Bewohner*innen …
Fahrradmodellquartier Bremen: die erste Fahrradzone Deutschlands

Entwicklung Ortszentrum mit innovativem Mobilitätskonzept

Verbesserung des Modal-Split durch Anreize und bewusstseinsbildende Maßnahmen. Schaffung eines durchgehenden Fuß- Radwegenetzes. Verbesserung der Aufenthaltsqualität im öffentlichem Raum. Reduktion von versiegelten Flächen.
seiten-aus-2018-03-08-konzept-schaubilder-2

Vom Parkplatz zum belebten Ortszentrum

Die Aufenthaltsqualität im Ortszentrum verbessen. Einen Treffpunkt für Jung und Alt schaffen. Kommunikationsbereiche schaffen. Die optische Attraktivität des Ortszentrums verbessern. Ein Zusammenwirken mit bestehenden öffentlichen Einrichtungen, …
bugo-platz-2

tim Carsharing trifft Matrix Charging®

Akzeptanz der NutzerInnen erhöhen: Aus dem laufenden Betrieb von tim Carsharing ist bekannt, dass NutzerInnen immer wieder Probleme bei der kabelgebundenen Ladung der e-Carsharing-Fahrzeuge haben, z.B. Auto nicht …
Symbolbild: Personenverkehr

FLUGS Carsharing Osttirol

Die "Last Mile" soll durch das Projekt bewältigt werden. Nicht jede Familie soll (kann) sich ein 2. Auto leisten, hier soll auf ÖV und Carsharing zurückgegriffen werden. Viele …
FLUGS Carsharing Osttirol

Veränderung Bewegen - E-Carsharing im Wohnbau

Ziel des vorliegenden Projekts ist es, Wohnbauträger für die Potenziale und Möglichkeiten von E-Carsharing in ihren Wohnhausanlagen zu sensibilisieren. Zugleich soll ein Bewusstsein dafür geschaffen werden, …
Veränderung Bewegen - E-Carsharing im Wohnbau

alle Projekte mit Stichwort "carsharing"anzeigen